Hafen Givet: eine multimodale Plattform am Tor zu den großen Nordseehäfen

Port Givet: a true multimodal platform close to the big North Sea ports - Ardennes

In den sechziger Jahren war der Hafen Givet Frankreichs größter Binnenhafen (120 Mitarbeiter und 1,8 Millionen Tonnen Waren). In den letzten Jahren wurden dort umfangreiche Investionen zur Stärkung seiner strategischen Rolle getätigt.

Im Januar 2011 hat die Industrie- und Handelskammer der Ardennen, die Eigentümer des Standorts ist, die Leitung des Hafens Givet auf das Unternehmen Eau et Force, eine Tochtergesellschaft von Suez Environnement, übertragen. Sie beabsichtigt, Givet zu einer unumgänglichen Etappe für den Wasserverkehr zwischen Frankreich und den Beneluxstaaten und zu einem Bezugspunkt für die französische Binnenschiffahrt zu machen.

Mit einer Gesamtfläche von 28 ha und 1.400 Meter Kailänge rund um die drei Hafenbecken stellt diese für die Wirtschaft der Ardennen strategische Einrichtung den Kunden jetzt zahlreiche Ausstattungen zur Verfügung:

  • Container Lagerfläche von mehr als 10.000 Quadratmetern
  • Errichtung einer Logistikhalle von 2.000 Quadratmetern
  • Erweiterung der Kontrollschleuse
  • Anschluss des Hafens an den Schienenverkehr
  • Einrichtung eines spezifischen Straßensystems für Schwergut
  • Anschaffung von Güterumschlagsgeräten

Die Modernisierung des Standorts hat insbesondere die Navigation großer Schiffe auf der Maas ermöglicht und einen Zugang zu den großen Hafennetzwerken Nordeuropas (Antwerpen und Rotterdam) hergestellt.

Die Einrichtungen des Hafens Givet werden ständig verbessert und modernisiert, um den Marktanteil zu erhöhen, z.B. durch die Aufnahme neuer Warenarten. Im Jahr 2013 erfolgte dort der Umschlag, die Lagerverwaltung und der Transport von rund 600.000 Tonnen Frachtgut.

Die Förderung des Wasserverkehrs, der von Natur aus ökologisch ist, stellt einen Bestandteil der von Eau et Force seit mehreren Jahren durchgeführten nachhaltigen Entwicklungspolitik dar. Eau et Force hat das Bestreben, mit dem Hafen Givet in Hinblick auf Umweltmanagement ein Exempel zu statuieren und wird die Zertifizierung ISO14001 am ganzen Standort umsetzen: über die Art der Geschäftstätigkeit hinaus wird der Hafen mit dem permanenten Ziel, Umweltbelastungen zu kontrollieren und zu reduzieren, geleitet werden.

 

Ardennes Développement, die Agentur für Wirtschaftsentwicklung in den Ardennen - ardennes-developpement.com